Systembeschreibung

Systembeschreibungheadliner2

Voraussetzungen & Wichtige Hinweise:
headliner2

HWS-mobil setzt einen wasserdichten und scherfesten Untergrund voraus. Darüber hinaus müssen bauseits im Vorfeld folgende Prüfungen erfolgen:

 

  • Der Untergrund, in dem die Bodenhülsen einbetoniert werden, muss dem zu erwartenden Wasserdruck Stand halten. Dies gilt auch für die Belastbarkeit der Wände, an denen Wandprofile für den Objektschutz montiert werden.
  • Gebäude dürfen nicht durch hydrostatischen Druck gefährdet sein.

HWS-mobil besteht aus dauerhaft eingebauten Teilen und den Komponenten, die bei Eintritt eines Hochwasserereignisses montiert werden.

Dauerhaft eingebaute Teile
headliner2

Zur Aufnahme der Stützenmodule werden einmalig Bodenhülsen einbetoniert. Hierbei ist zu beachten, dass die Aushärtung der Fundamente durchschnittlich 28 Tage beträgt.

 

Auch das Wandprofil für Wand- bzw. Maueranschlüsse wird dauerhaft eingebaut.

 

HWS-mobil ist nahezu vollkommen rückbaubar. Die dauerhaft eingebauten Bauteile sind weder optisch störend noch beeinträchtigen sie die Nutzbarkeit von Objekten.

Mobile Bauteile
headliner2

Wand-, Stützen-, Einschubmodule und Staubleche werden erst vor dem Eintritt eines Hochwasserereignisses montiert. Die ausführliche Einbauanleitung macht die Montage einfach und unkompliziert.

 

Mit dem Befestigungssystem 3p-Technologie werden die Stützenmodule inner­halb weniger Minuten fest auf die Bodenhülsen montiert. Auch die Befestigung der Wandmodule ist problemlos.

 

Die Staubleche sind an den Seiten gekantet und werden in die Gegenpassungen der Wand- und Stützenmodule eingesetzt. Schließlich werden die Einschubmodule, in diese ist die Vertikaldichtung integriert, von oben eingeschoben. Nach dem Verschrauben der Einschubmodule ist das System einsatzbereit.

 

Optional ist das Stützensicherungsmodul erhältlich, empfohlen ab Stauhöhen von über 0,70 Metern. Die Montage dieses Moduls dauert nur ca. 2 Minuten.

hws-mobil! Ausschreibungstexte: PDF Download

 

hws-mobil! Einbauanleitung zwischen Mauerwänden Zarge
PDF Download

hws-mobil! Einbauanleitung zwischen Mauerwänden mit Stützprofilen
PDF Download

hws-mobil! Einbauanleitung zwischen Mauerwänden Frontal
PDF Download