Anwendungsgebiet Löschwasser Rückhaltung

Anwendung Löschwasser Rückhaltungheadliner2

Ein weiteres Anwendungsgebiet von HWS-mobil ist die Rückhaltung von Löschwasser in Gebäuden. Die für eine einwandfreie Funktion des Systems wichtigste

Voraussetzung, nämlich eine ebene und wasserdichte Aufstellfläche, ist immer gegeben bzw. kann mit wenig Aufwand hergestellt werden.

 

Durch die Verwendung von Stahlblech werden 2 wesentliche Voraussetzungen für die Löschwasserrückhaltung optimal erfüllt: Die Schutzbleche dichten großflächig ab und dies mit einem vergleichsweise äußerst geringen Gewicht.

 

HWS-mobil wurde so konstruiert, dass die vom Löschwasser weg gewölbten Bleche nahezu ausschließlich auf Zug belastet werden. Es gibt kaum einen Werkstoff, der Zugkräfte besser aufnehmen kann als Stahl(blech).

 

Die wesentlichen Vorteile zusammen gefasst:

 

  • Großflächiger Schutz durch Staubleche
  • Niedriges Gewicht, dennoch hohe Stabilität
  • Schnelle Montage mit normalem Werkzeug
  • Einfach zu säubern, gut zu lagern, langlebig
  • Optisch nahezu vollkommen rückbaubar