Anwendung Objektschutz

Anwendung Objektschutzheadliner2

Anwendungsbeispiel Objektschutz
headliner2

Aufgabenstellung war der Schutz eines Parkhauses, das mehrmals pro Jahr durch Hoch­wasser verunreinigt wurde. Auf einer Länge von ca. 6 Metern sollte HWS-mobil installiert werden.

 

Nach Prüfung der statischen Belastbarkeit von Wänden und Untergrund durch den Eigentü­mer (Kommune) wurde von HOWATEC der Verlauf des Hochwasserschutzes geplant und für den Kunden ein Fundamentplan erstellt.

 

Bereits im Sommer 2011 wurden die Bodenhülsen und Wandprofile eingebaut. In einem ca. 50 Meter entfernten Raum werden die Systemmodule und Staubleche gelagert.

 

Im Herbst 2011 fand der erste Testaufbau statt. Für die Mitarbeiter des Bauhofs war dies das erste mal. Dennoch war die Montage von HWS-mobil nach ca. 15 Minuten abgeschlossen.